Problem beim Einrichten des Input Channels
« on: May 30, 2020, 09:18:41 am »
Hallo Leute!

Ich bin neu in der Drohnen-Welt und habe mir meinen ersten MultiCopter gebaut.
Leider habe ich ein Problem die Input Channels der Drohne einzurichten.

Ich nutze ein OpenPilot CC3D Board und einen FS-IA6B Empfänger + Radio FS-I6X.
Ich konnte den Empfänger und Radio bereits binden, bekomme jedoch in der LibrePilot Software kein Signal angezeigt wenn ich versuche diesen zu konfigurieren.

Meine Einstellungen im Radio:
- System-Conf -> Aux Switches -> Alle aktiviert
- RX-Setup -> Output Mode -> PPM & S-BUS
- Func Setup -> Aux Channels -> CH5 =SwA & Ch6 = SwB

Wie bereits geschrieben, bekomme ich  mit diesen Einstellungen leider keine Verbindung.

Vielleicht hat jemand eine Idee oder kennt bereits die Lösung?

Beste Grüße und Danke an alle die Helfen können!
Robert



utoedter

  • ***
  • 168
    • Frickeln und mehr
Re: Problem beim Einrichten des Input Channels
« Reply #1 on: May 30, 2020, 01:35:10 pm »
Hallo Robert,

Verbindung Empfänger CC3D hast du wie hergestellt ?  Mach mal ein Foto und poste es hier rein.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Re: Problem beim Einrichten des Input Channels
« Reply #2 on: May 30, 2020, 10:40:30 pm »
Hi,

hier die Bilder der Verkabelung.
https://imgur.com/a/3ortmnn

utoedter

  • ***
  • 168
    • Frickeln und mehr
Re: Problem beim Einrichten des Input Channels
« Reply #3 on: May 31, 2020, 12:32:44 pm »
Moin,

Gut, dann hast du einen Standardreceiver, kein summiertes Signal wie SBUS oder CPWM. Also im Hardwaremenu, den Receiver Port auf PWM+NoOneShot stellen, und einmal den CC3D qualitätsentstromen.
Im Input Menu dann links für jeden Kanal PWM auswählen, Min/Neutral/Max auf 1000/1500/2000 setzen (das später auf deinen Receiver anpassen) und dann solltest du eigentlich was sehen, wenn du die Knüppel an deinem Sender bewegst

Auf jeden Fall nochmal testen ob die Stecker richtig eingesteckt sind, und ob ein angeschlossenes Servo (falls du eins hast) sich am Empfängerausgang auch bewegt.

Udo

Re: Problem beim Einrichten des Input Channels
« Reply #4 on: May 31, 2020, 01:58:01 pm »
Hallo Udo,


Vielen lieben Dank für die Unterstützung!
Ich bekomme jetzt ein Signal und kann steuern.


Besten dank!


Liebe Grüße
Robert

utoedter

  • ***
  • 168
    • Frickeln und mehr
Re: Problem beim Einrichten des Input Channels
« Reply #5 on: May 31, 2020, 03:15:38 pm »
Hallo Robert,

Schön das es klappt, viel Spaß beim Bauen.

Udo


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Re: Problem beim Einrichten des Input Channels
« Reply #6 on: June 02, 2020, 08:05:22 pm »
Über Google übersetzen

PWM benötigt ein (3-adriges) Kabel pro Kanal.

Alles andere, einschließlich PPM und SBus, verbindet alle Kanäle mit einem einzigen Kabel.

Das Bild zeigt, dass Sie es für PWM eingerichtet haben, sodass Sie die CC3D-Konfiguration ändern müssen, damit PWM funktioniert.

Um PPM oder SBus zu verwenden, befindet sich anscheinend ein spezieller Anschluss am RC-Empfänger. Sie verbinden nur diesen Anschluss mit dem CC3D-Anschluss, den Sie zur Annahme des Signals auswählen. CC3D kann so konfiguriert werden, dass einer der normalen PWM-Anschlüsse zum Akzeptieren des PPM-Signals verwendet wird. Um Flexiport für PPM verwenden zu können, müssen Sie ein Kabel herstellen. SBus kommt nur über Mainport und Sie müssten auch dafür ein Kabel herstellen.

So einfach ist es, es wie bei vielen Kabeln mit PWM zu belassen. In Zukunft ist es möglicherweise am einfachsten, ein Kabel zu verwenden, das vom speziellen Empfängeranschluss an einen der beiden CC3D-Anschlüsse "ReceiverPort = PWM = viele Drähte" angeschlossen ist, die PPM aufnehmen können.

Eine weitere Sache ist, dass der RC-Empfänger normalerweise über CC3D mit Strom versorgt wird und ein Draht nie ausreicht. Damit ein Signal funktioniert, benötigen Sie ein farbiges Signalkabel und ein schwarzes gemeinsames Kabel. Damit der Empfänger über CC3D mit Strom versorgt werden kann, benötigen Sie ein rotes Stromkabel und (dasselbe) schwarze gemeinsame Kabel.

==============================

(German Via Google translate)

PWM takes one (3 wire) cable per channel.

Everything else, including PPM and SBus put all channels onto a single cable.

The picture shows that you have it set up for PWM so you would need to change CC3D configuration to use PWM for that to work.

To use PPM or SBus, it looks like there is a special connector on the RC receiver.  You connect just that connector to the CC3D connector that you choose to accept the signal.  CC3D can be configured to use one of the normal PWM connectors to accept the PPM signal.  To use Flexiport for PPM you must make a cable.  SBus comes in only on Mainport and you would need to make a cable for that too.

So easy thing is leave it as it is with many cables, using PWM.  In the future, it may be easiest to use one cable connected from special receiver connector to the one of the two CC3D "ReceiverPort = PWM = many wires" connectors that can accept PPM.

One more thing is that the RC receiver usually gets power from CC3D, and one wire is never enough.  For a signal to work you need colored signal wire plus black common wire.  For receiver to get power from CC3D you need red power wire plus (the same) black common wire.