Möchte einen Quadcopter bauen und bin ganz neu. Jedoch soll es mehr ein kleines Experiment werden in dem ich ihn an einen Raspberry Pi anschließe und er dann fliegen soll. Nun meine frage ich bekomme auf meinem Raspberry Pi Daten wie links_analog_x: 124 und links_analog_y:126 (wenn sich der linke Stick in der Mitte befindet) und das selbe für den rechten Stick (ist alles selfmade).
Jetzt muss ich die 124 sowie die 126 in PWM Signale umformen, da ich in librepilot das so ausgewählt hab.
Aber wie will mein CC3D die nun haben reicht es wenn ich die 4 Werte einfach in PWM umforme und alle hinter einander sende(sind das dann 1 Channel pro Stick oder 4 Channel also pro Stick 2???) oder muss ich die Daten erst noch umformen in ein anderes Format und dann in PWM???
Bin wie gesagt ganz neu und versuche das zu verstehen ich glaube beim Programmieren und der Ausgabe über die GPIO sollte es keine Probleme geben.

Moin

Guckst du hier:

http://rn-wissen.de/wiki/index.php/Servos

Einfacher wäre es eine Arduino Board zu benutzen, die Bibliotheken da gestatten es Servo anzusteuern, genau das will der CC3D als Eingang haben. Halte uns auf dem Laufenden wie es wird.

Udo


Rettet den Luftraum, esst mehr Vögel.

(Über Google übersetzen)

Der LibrePilot GCS hat die Möglichkeit, direkt aus einem Joystick zu lesen und die Joystick-Befehle über Telemetrie oder ein langes USB-Kabel an den Flugcontroller zu senden. Es wird so sein, als ob Sie ein Standard-RC-Radio verwenden.
https://librepilot.atlassian.net/wiki/display/LPDOC/Control+vehicle+using+joystick
Es gab Projekte, die die GCS auf Raspberry Pi laufen ließen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Computer / Laptop beteiligt ist, verwenden Sie einen PWM zu PPM-Konverter und verbinden Sie die PPM mit dem Flugcontroller.
http://www.ebay.com/itm/PWM-to-PPM-Encoder-V3-for-Pixhawk-PX4-Paparazzi-NAZE32-CC3D-SP-Racing-F3-/152194333413

Besser noch, ändere deinen Himbeer-Pi-Code, um PPM anstelle von PWM auszugeben.

Sie sollten den Standardflugmodus (Stablized1 = Attitude) verwenden.

------------------------------------------------------------

(via Google translate)

The LibrePilot GCS has the ability to read directly from a joystick and to send the joystick commands to the flight controller via telemetry or a long USB cable.  It will act as if you are using a standard RC radio.
https://librepilot.atlassian.net/wiki/display/LPDOC/Control+vehicle+using+joystick
There have been projects that got the GCS running on Raspberry Pi.

If you don't want your computer/laptop involved, use a PWM to PPM converter and connect the PPM to the flight controller.
http://www.ebay.com/itm/PWM-to-PPM-Encoder-V3-for-Pixhawk-PX4-Paparazzi-NAZE32-CC3D-SP-Racing-F3-/152194333413

Better yet, change your Raspberry Pi code to output PPM instead of PWM.

You should use the default flight mode (Stablized1 = Attitude).

Moin

Guckst du hier:

http://rn-wissen.de/wiki/index.php/Servos

Einfacher wäre es eine Arduino Board zu benutzen, die Bibliotheken da gestatten es Servo anzusteuern, genau das will der CC3D als Eingang haben. Halte uns auf dem Laufenden wie es wird.

Udo


Rettet den Luftraum, esst mehr Vögel.

Danke werde ich mir mal ansehen und gucken ob ich es verwenden kann

(Über Google übersetzen)

Der LibrePilot GCS hat die Möglichkeit, direkt aus einem Joystick zu lesen und die Joystick-Befehle über Telemetrie oder ein langes USB-Kabel an den Flugcontroller zu senden. Es wird so sein, als ob Sie ein Standard-RC-Radio verwenden.
https://librepilot.atlassian.net/wiki/display/LPDOC/Control+vehicle+using+joystick
Es gab Projekte, die die GCS auf Raspberry Pi laufen ließen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Computer / Laptop beteiligt ist, verwenden Sie einen PWM zu PPM-Konverter und verbinden Sie die PPM mit dem Flugcontroller.
http://www.ebay.com/itm/PWM-to-PPM-Encoder-V3-for-Pixhawk-PX4-Paparazzi-NAZE32-CC3D-SP-Racing-F3-/152194333413

Besser noch, ändere deinen Himbeer-Pi-Code, um PPM anstelle von PWM auszugeben.

Sie sollten den Standardflugmodus (Stablized1 = Attitude) verwenden.

------------------------------------------------------------

(via Google translate)

The LibrePilot GCS has the ability to read directly from a joystick and to send the joystick commands to the flight controller via telemetry or a long USB cable.  It will act as if you are using a standard RC radio.
https://librepilot.atlassian.net/wiki/display/LPDOC/Control+vehicle+using+joystick
There have been projects that got the GCS running on Raspberry Pi.

If you don't want your computer/laptop involved, use a PWM to PPM converter and connect the PPM to the flight controller.
http://www.ebay.com/itm/PWM-to-PPM-Encoder-V3-for-Pixhawk-PX4-Paparazzi-NAZE32-CC3D-SP-Racing-F3-/152194333413

Better yet, change your Raspberry Pi code to output PPM instead of PWM.

You should use the default flight mode (Stablized1 = Attitude).


Danke aber glaube nicht das das was bringt, da ich erstens den GCS nicht auf dem Pi laufen lass will/kann(aus bestimmten Gründen) und zu der zweiten Sache wenn mein Pi mit fliegt wieso sollte ich einen PWM to PPM Converter brauchen der Pi kann sowohl PWM als auch PPM ausgeben also würde das nur Zusatzgewicht bringen und so weit ich mich reingelesen hab soll man jedes Gramm bei Quadcoptern weglassen

Ich hab noch nicht richtig verstanden, was du willst, dein Pi soll den Sender irgendwie ersetzen? Und wie willst du das Signal zum Quad bekommen? Muss ja irgendwie drahtlos erfolgen.


Rettet den Luftraum, esst mehr Vögel.

Ich hab noch nicht richtig verstanden, was du willst, dein Pi soll den Sender irgendwie ersetzen? Und wie willst du das Signal zum Quad bekommen? Muss ja irgendwie drahtlos erfolgen.


Rettet den Luftraum, esst mehr Vögel.

Richtig der Pi ersetzt den Sender und soll vlt. auch irgendwann autonom fliegen.
Das Signal zwischen Boden(mir) und Pi(Quadcopter) erfolgt via Bluetooth (ich weiß die Reichweite von 100m ist nicht so toll aber darum geht es auch gar nicht)


Was mein Fortschritt angeht:
Werde nun probieren meine Werte wie left_analog... in PWM umzuformen und diese dann einfach über 4 Pins des Pis ausgeben und an den CC3D senden.
Mal sehen ob es so einfach ist.
Soweit mein Überlegung:
    left_analog_x = yaw
    left_analog_y = throttle
    right_analog_x = roll
    right_analog_y = pitch