Abstürze QAV 250 CC3D
« on: October 14, 2018, 09:33:52 am »
Hallo Zusammen,

ich hatte gestern das zweite Mal einen Absturz meiner Drohne ohne einen für mich nachvollziehbaren Grund. Die Situation war in beiden Fällen ein ca. 3-4 Minuten Flug und dann zum Glück in meiner Nähe kein Annehmen von Steuerbefehlen mehr. Akkus alle ausreichend geladen.
Hier habe ich die Sequenz des zweiten Absturzes auf YouTube hochgeladen, auf der man ab 25 s zweimal leichte Ausschläge nach rechts erkennen kann und dann...  ::)



Jetzt habe ich hier zwei Fragen:

1. Sind Probleme beim CC3D bekannt, hängt der sich ab und zu mal auf oder wo kann ich nach Fehlern suchen?

2. Tritt ein Fail Safe ein oder ein Kontaktabbruch oder ein interner Neustart des CC3D, muss jedes mal der Disarm Prozess wiederholt werden?

Re: Abstürze QAV 250 CC3D
« Reply #1 on: October 14, 2018, 04:48:51 pm »
Über Google Übersetzer

1A) Ich kenne keine Probleme, die diesen Absturz verursachen würden.
2A) Soweit ich mich erinnere: Failsafe entwaffnet nicht. Selbst ein Crash entwaffnet nicht. Eine Sache, die Sie nach einem Unfall untersuchen könnten und ob die Batterie noch in ist, ist, ob sie scharf ist oder nicht. Wenn nicht bewaffnet, wurde CC3D irgendwie neu gestartet. Es sieht nicht so aus.

Es sieht so aus, als wäre CC3D bis zum Ende am Leben. Motoren hören normalerweise auf zu laufen, sie empfangen kein Signal und CC3D muss laufen, um das Signal zu senden.

Wie ist Ihr Failsafe eingerichtet? Verwenden Sie RC oder FC Failsafe? Es sieht so aus, als ob Sie sich im Rate-Modus oder ähnlichem befinden, und Sie haben RC Failsafe eingestellt, um die zuletzt empfangene Steuerknüppelposition zu halten. Es sieht so aus, als ob du FPV fliegen würdest und dein Körper sich kritisch zwischen dem Sender und dem Flugzeug befand.

Telemetrie würde helfen, zu diagnostizieren, aber wenn es ist, wie ich vermute, würde es zeigen, dass der RC-Empfänger noch ein Signal mit den letzten empfangenen Steuerknüppelpositionen sendete, und es würde aussehen, als ob Sie es in den Boden geflogen sind. Wenn es "RC-Lockout mit Halt" war, dann von dem, was die CC3D sah, flogen Sie es einfach in den Boden.

Ich schlage vor, dass Sie Ihren RC auf "Senden von Impulsen stoppen" einstellen, wenn er außer Reichweite ist. Das nächste Mal, wenn Ihr Problem auftritt, werden die Motoren in der Luft stoppen und Sie werden wissen, dass das Problem ist und möglicherweise Zeit haben, den Sender über Ihren Kopf zu heben und zu erholen.

Nachdem Sie auf "Senden von Impulsen" eingestellt haben, können Sie einige Tests durchführen, die einige hundert Meter entfernt langsam und langsam und hinter Ihnen (also zwischen Sender und Flugzeug) fliegen. Vielleicht auch über gutes Gras. Wenn Sie das Problem haben, dann entweder:
- Denken Sie daran, immer auf das Flugzeug zu achten (auch nicht hinter Bäumen zu fliegen)
- Holen Sie sich ein anderes RC-System
- viel näher fliegen

Darüber hinaus wird "RC lockout with hold" unter anderen Umständen "wegfliegen" und das ist noch schlimmer.

====================================

Via google translate

1A) I don't know of any problems that would cause that crash.
2A) From what I recall:  Failsafe does not disarm.  Even a crash does not disarm.  One thing you could examine after a crash and if the battery is still in is whether it is armed or not.  If not armed, then CC3D was rebooted somehow.  It does not look like that happened.

It looks like CC3D was alive till the end.  Motors will usually stop running it they don't receive a signal and CC3D must run to send the signal.

How is your failsafe set up?  Are you using RC or FC failsafe?  It looks like you are in Rate mode or similar and you have RC failsafe set to hold last received stick position.  It looks like you were flying FPV and critically your body was between the transmitter and the aircraft.

Telemetry would help diagnose, but if it is as I suspect, it would show that the RC receiver was still sending a signal with last received stick positions and it would look like you flew it into the ground.  If it was "RC lockout with hold" then from what the CC3D saw, you simply flew it into the ground.

I suggest you set your RC to "stop sending pulses" when it is out of range.  The next time your problem occurs, the motors will stop in air and you will know that is the problem and possibly have time to raise the transmitter above your head and recover.

After setting to "stop sending pulses" you could do some tests flying a few hundred meters away low and slow and behind you (so your body is between transmitter and aircraft).  Maybe also above good grass.  If you find this is the problem then either:
- remember to always face the aircraft (also don't fly behind trees)
- get a different RC system
- fly much closer

Furthermore "RC lockout with hold" will cause "fly away" in other circumstances and that is even worse.

Re: Abstürze QAV 250 CC3D
« Reply #2 on: October 14, 2018, 06:51:22 pm »
Do you think my body between the transmitter and the drone could be the problem even that close? I also thought about that in the moment of the crash but I had not had any troubles with distances much farther or even depressions.
I set my fail safe to change to ratitude mode (that is my start and land mode) and raise throttle. What I forgot to say is that the motors seemed to run quite long after the crash. I heard them aprox 10-20 sec after the crash.
Is the feature stop sending pulses a feature of the receiver module? I am using a Futaba T8FG Super Transmitter and a good quality receiver module.

BR
Chris

Re: Abstürze QAV 250 CC3D
« Reply #3 on: October 14, 2018, 11:55:17 pm »
If you set those options in the FC, but the RC is doing "hold previous stick positions" then failsafe never did engage because the FC keeps seeing the receiver pulses and it thinks you simply flew it into the ground.

If it is set up as just described, then the solution is to either set the RC failsafe so the flight mode switch goes to the place for Rattitude and the throttle is as desired, or you must set the RC failsafe to "stop sending pulses" so the FC can see the failsafe and execute IT'S failsafe settings (and you set up the FC the failsafe with the GCS).