Re: Eachine racer 250, einstellen der Regler und pid's
« Reply #45 on: December 03, 2015, 08:15:27 pm »
Wie wäre es nicht einfach ins Thema zu bashen?
Hallen: frag bei ner schule beim Hausmeister ob er euch nachmittags in die Halle lässt.


So, zurück zum Thema.
Mein copter fliegt soweit okay.
Allerdings kann man bei ca 50 Meter Höhe nicht die Motoren aus machen und voll Gas geben. Der stabilisiert sich dann nicht mehr :o

Zum Glück hat  der sich kurz über dem Acker Grade gedreht, nix kaputt.
Jaaa ich weiß, so fliegt man eigentlich nicht,wollte es aber mal testen.

Anzug mit den Orangenen (und weichen)  5030er gemfan outdoor ist wie erwartet weich aber gutmütig fliegbar.
Nun weiß ich nicht für was outer und inner loop ist etc. Bei librepilot online werden die Regler natürlich nicht beschrieben :/

Soll ich nun wegen einer banalen Frage ein neues Thema eröffnen um deinen Wünschen zu entsprechen?
Es war eine einfache Frage und nichts weiter...

Und wenn ich meine, dass die Hallen sind bis 24Uhr belegt sind, dann hilft da auch nichts zu fragen, denn diese sind tatsächlich belegt.

Den Eachine Racer besitze ich ebenfalls, und lese halt bisschen mit. Zum Fliegen komme ich bei dem schlechten Wetter halt überhaupt nicht, deswegen kam die Frage mit der Halle.

Gruß
« Last Edit: December 03, 2015, 08:20:57 pm by PantherMadCat »

Choleo

  • *
  • 29
Re: Eachine racer 250, einstellen der Regler und pid's
« Reply #46 on: December 05, 2015, 03:04:56 am »
Hier geht es nicht um Hallen, Akkus oder Propeller nur weil es mit einem er250 zu tun hat.
Ja ein gesondertes Thema wäre fein da es hier um die EINSTELLUNGEN geht.

Belasse es einfach dabei und schreibe hier in diesem thread nur Themenbezogen, sonst geht der nächste klick auf den "melden"  Button.



So, zurück zum Thema.
Wo finde ich denn eine Dokumentation über die Einstellungen und deren Auswirkungen?
Inner loop, outer loop etc.

Wenn ich auf Sicht rückwärts fliege und nach rechts drehe sackt er hinten enorm schnell ein, habe schon die cruise Control raus genommen da ich dort noch wenig Lust verspüre die einzustellen. Da gebe ich lieber vollkommen Manual Gas.

Weiß noch nicht ob der Effekt nicht auch am yaw=Axis lock liegt, bei höheren Geschwindigkeiten ist es jedenfalls blöd.

Mittlerweile Pflaster ich meine 3s 1500er nach 2:50 -  4:17 Minuten leer auf 3,2v,  da hätte ich die fc gerne ein wenig auf meinen Flugstil angepasst  was seine Reaktion betrifft ;D
Dabei fliege ich noch nicht mal per fpv  :o

cato

  • *****
  • 341
Re: Eachine racer 250, einstellen der Regler und pid's
« Reply #47 on: December 05, 2015, 09:11:10 am »
Ok,  also Die Dokumentation am besten hier: https://librepilot.atlassian.net/wiki/display/LPDOC/Welcome

Die wird gerade neu gemacht, da das originale Wiki wohl leider verloren gegangen ist.

Von wegen Hallen, PantherMadCat, poste die Frage am besten in einen neuen Thread, denn ich finde die gar nicht banal, sondern wüßte das auch gerne :)

Nighthawk 250, MT1806, 12A ESC OneShot125, Revo, M8n GPS, FPV
Cinetank MKII, Elite 2216, 30A Afro OneShot125, Revo Clone, M8N GPS

Re: Eachine racer 250, einstellen der Regler und pid's
« Reply #48 on: December 05, 2015, 01:33:30 pm »
Hier geht es nicht um Hallen, Akkus oder Propeller nur weil es mit einem er250 zu tun hat.
Ja ein gesondertes Thema wäre fein da es hier um die EINSTELLUNGEN geht.

Belasse es einfach dabei und schreibe hier in diesem thread nur Themenbezogen, sonst geht der nächste klick auf den "melden"  Button.



So, zurück zum Thema.
Wo finde ich denn eine Dokumentation über die Einstellungen und deren Auswirkungen?
Inner loop, outer loop etc.

Wenn ich auf Sicht rückwärts fliege und nach rechts drehe sackt er hinten enorm schnell ein, habe schon die cruise Control raus genommen da ich dort noch wenig Lust verspüre die einzustellen. Da gebe ich lieber vollkommen Manual Gas.

Weiß noch nicht ob der Effekt nicht auch am yaw=Axis lock liegt, bei höheren Geschwindigkeiten ist es jedenfalls blöd.

Mittlerweile Pflaster ich meine 3s 1500er nach 2:50 -  4:17 Minuten leer auf 3,2v,  da hätte ich die fc gerne ein wenig auf meinen Flugstil angepasst  was seine Reaktion betrifft ;D
Dabei fliege ich noch nicht mal per fpv  :o

Dann frage ich mich, was deine Fragen zum Thema Versicherungen auf Seite 2-3 hier drin verloren haben?
Machst du wegen jeder Kleinigkeit ein neues Thema auf? Man kann auch aus einer Fliege einen Elefanten machen.
Oder machst du gerne unbekannte Personen an? Es kann nämlich gewaltig nach hinten losgehen.


Zurück zum Thema:

Kann man irgendwie die Standard Einstellungen vom ER250 her bekommen? Ich habe meine aus Unwissenheit beim ersten Anschliessen am PC geflasht und somit verloren. Vielleicht kann Banggood selber diese per Email als UAV-File versenden? Oder sind die nicht so relevant und man kann mit wenigen Griffen bessere hinbekommen?

f5soh

  • *****
  • 4530
    • LibrePilot
Re: Eachine racer 250, einstellen der Regler und pid's
« Reply #49 on: December 05, 2015, 01:57:37 pm »
Hi,

Sorry for english.
I don't get all stuff in German, but some remarks :
- Be cool,
- No need use red text,
- be cool again :)

Quote
Belasse es einfach dabei und schreibe hier in diesem thread nur Themenbezogen, sonst geht der nächste klick auf den "melden"  Button.


I don't want to spend time with moderation so please to everyone :
Remove/edit post and keep this discussion normal and no need to use the "rapport" button.

Thanks.


Choleo

  • *
  • 29
Re: Eachine racer 250, einstellen der Regler und pid's
« Reply #50 on: December 05, 2015, 03:36:37 pm »
Is all cool :)


Das Problem bei der Dokumentation ist das die Regler nicht erklärt werden.

Habe eben mal mit ordentlich Höhe den rattitude ausprobiert...
Loops sind möglich aber der braucht über 20 Meter unter sich.
Das ist mir absolut nicht zügig genug.
Sowas will ich ja auch einstellen, wende Kreis wie ne boing ist da eher unpraktisch :(

Re: Eachine racer 250, einstellen der Regler und pid's
« Reply #51 on: December 05, 2015, 07:24:57 pm »
Ich finde, dass nicht nur bei den Reglern die Dokumentation fehlt. Die fehlt nämlich komplett, bis auf die wenigen Ausnahmen, welche natürlich wenig hilfreich sind. Meine V1 Version z.B. darf nicht mit 4S Akkus geflogen werden, das vertragen wohl die ESCs nicht. Hab ich hier im Wiki gefunden: http://wikirotors.com/index.php?title=Eachine_Racer_250

Hab meinen Racer heute Abend leider nach nur 40 sec gegen einen Baum geflogen, 2 Props kaputt, ActionCam zum Glück nicht weit ab vom Racer wieder gefunden.
REMARK an mich: Bei Dunkelheit als Anfänger lieber das Fliegen sein lassen.

Aber eine Sache hab ich im aufgezeichneten Video gesehen, ER hat kurz vor der Kollision oszilliert, was wohl auf die schlechten PID Einstellungen bei mir hindeutet.  :( Wenigstens hab ich die PIDs soweit, dass er im Wohnzimmer nun schwebt.  :-[

Die Bilder stammen noch aus OP, die Einstellungen im LP sind aber die gleichen.
« Last Edit: December 05, 2015, 07:27:59 pm by PantherMadCat »

Choleo

  • *
  • 29
Re: Eachine racer 250, einstellen der Regler und pid's
« Reply #52 on: December 05, 2015, 08:02:07 pm »
Ich werde morgen für zügige flips die Regler bei stabilization auf insane ziehen. Nur attitude nicht.
Dann schön draußen testen.

Übrigens, scheiß Baum, zünd ihn an :D

Re: Eachine racer 250, einstellen der Regler und pid's
« Reply #53 on: December 05, 2015, 08:32:45 pm »
Kann doch der Baum nichts dafür, dass so ein Noob wie ich, gegen den fliegen.  ;)

Viel Glück beim Testen morgen.

Wäre jemand bereit die PID-Werte vom Racer zu zeigen? Ich würde gerne wissen, was bei mir noch angepasst werden soll, damit er nicht oszilliert.

Gruß

Choleo

  • *
  • 29
Re: Eachine racer 250, einstellen der Regler und pid's
« Reply #54 on: December 05, 2015, 08:44:05 pm »
Der Baum darf aber auch n Schritt zur Seite machen  ;D
Ich musste meinen heute nach einer heftigen böe recht unelegant ins Gestrüpp parken.
Übrigens, die weichen Orangenen gemfan props kann ich empfehlen. Die halten länger und mehr aus, fliegen sich aber später sobald die Fähigkeiten steigen, etwas weich.

Zumindest zerreißt es die nicht sofort.

Meinst du mit dem oszilieren das er wobbelt?
Das sind so wie ich gelesen habe die p Werte der pid's. Ein wenig zurück sollte Besserung bringen. Anfangs wobbelte meiner auch vor sich hin beim schweben.  Da ich ja mittlerweile nur noch knallgas gebe bin ich längst über die Anforderungen des wobbelns hinweg :D

Wird Zeit outside fpv zu testen und lernen, danach 4s und mal 5045er props testen. Hoffe das ich es nächstes Jahr mal zu einem fpv race schaffe, bockt tierisch der er250 :)
« Last Edit: December 05, 2015, 08:47:18 pm by Choleo »

Re: Eachine racer 250, einstellen der Regler und pid's
« Reply #55 on: December 05, 2015, 08:54:47 pm »
Der Baum darf aber auch n Schritt zur Seite machen  ;D
Ich musste meinen heute nach einer heftigen böe recht unelegant ins Gestrüpp parken.
Übrigens, die weichen Orangenen gemfan props kann ich empfehlen. Die halten länger und mehr aus, fliegen sich aber später sobald die Fähigkeiten steigen, etwas weich.

Zumindest zerreißt es die nicht sofort.

Meinst du mit dem oszilieren das er wobbelt?
Das sind so wie ich gelesen habe die p Werte der pid's. Ein wenig zurück sollte Besserung bringen. Anfangs wobbelte meiner auch vor sich hin beim schweben.  Da ich ja mittlerweile nur noch knallgas gebe bin ich längst über die Anforderungen des wobbelns hinweg :D

Wird Zeit outside fpv zu testen und lernen, danach 4s und mal 5045er props testen. Hoffe das ich es nächstes Jahr mal zu einem fpv race schaffe, bockt tierisch der er250 :)

Ich kann nicht genau feststellen, ob er gewobbelt hat oder es nur eine Windböe war. Video ist nun hochgeladen, kannst du es bei ca. 0:43 anschauen.

Meine PID-Werte habe ich ja hochgeladen, kannst du da einen Blick darauf werfen? 2,5 bei P und I hat zumindest OP damals vorgeschlagen, nach dem Flashen. Die habe ich noch aktuell drin. Im Wohnzimmer wobbelt er nicht.

Danke für den Tipp mit den weichen Props, die werde ich mir demnächst zulegen.
Sind das die hier: http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/__88092__Diatone_Bull_Nose_Plastic_Propellers_5_x_4_5_CW_CCW_Orange_2_Pairs_.html?

Gruß
« Last Edit: December 05, 2015, 09:06:48 pm by PantherMadCat »

Choleo

  • *
  • 29
Re: Eachine racer 250, einstellen der Regler und pid's
« Reply #56 on: December 05, 2015, 10:10:43 pm »
Bitte keine volltext quotes, da verliert sich die Übersicht.

Pid muss ich mir morgen mal anschauen, die groben für "er fliegt zumindest" sollten eigentlich nach dem Wizard da sein. Lappi macht aktuell seine Datensicherung, daher geht das leider erst morgen (quadcore CPU aber langsam....  Willkommen im 21. Jahrhundert)

Choleo

  • *
  • 29
Re: Eachine racer 250, einstellen der Regler und pid's
« Reply #57 on: December 08, 2015, 06:11:50 pm »
Nun wollte ich bei stabilization unter advanced einstellungen speichern, das macht aber weder openpilot noch librepilot.
Was muss ich denn ändern um die einstellungen zu speichern ?

cato

  • *****
  • 341
Re: Eachine racer 250, einstellen der Regler und pid's
« Reply #58 on: December 08, 2015, 07:19:52 pm »
Speichern müßte eigentlich immer gehen, außer der Quad ist armed. Hast du evtl auf "always armed" eingestellt?
Nighthawk 250, MT1806, 12A ESC OneShot125, Revo, M8n GPS, FPV
Cinetank MKII, Elite 2216, 30A Afro OneShot125, Revo Clone, M8N GPS

Choleo

  • *
  • 29
Re: Eachine racer 250, einstellen der Regler und pid's
« Reply #59 on: December 08, 2015, 10:47:01 pm »
Nö, hab sogar auf always disarmed gestellt, juckt beide gcs nicht die Bohne :(

Flips gehen übrigens besser, gebe kurz vorher Gas, Gas weg, wenn der copter fast Rum is Gas.
Braucht trotzdem viel Platz, würde ich im Wohnzimmer momentan noch nicht machen wollen. Da soll es aber machbar sein...  Also vom Platz her ne :D
« Last Edit: December 09, 2015, 01:48:54 am by Choleo »